Schönauer Schützen Schützenverein Schönau 1575 e.V. über 440 Jahre Schützentradition in Schönau bei Heidelberg
 Schönauer Schützen   Schützenverein Schönau 1575 e.V. über 440 Jahre Schützentradition in Schönau bei Heidelberg

Neuigkeiten

Protokoll der Jahreshauptversammlung am 18.2.2018

Kreismeisterschaften 2018 - Anmeldeschluss am 21.1.2018

Wichtig: Die Meldefrist für die diesjährige Kreismeisterschaft läuft am 21.1.2018 ab.

Alle interessierten Schützinnen und Schützen melden sich bitte rechtzeitig vorher bei Schießleiter Daniel Tosch unter Angabe der Altersklasse und der Disziplin.

Königsschießen 2017 - Marina Sharma wird Schützenkönigin

Nach alter Tradition führte der Schützenverein Schönau am Freitag, dem 10. November und am Samstag, dem 11. November 2017 das diesjährige Königsschießen durch.
Alljährlich wird so im sportlichen Wettstreit um die Würde des Schützenkönigs/der Schützenkönigin gekämpft. Auch in diesem Jahr waren es wieder spannende Wettkämpfe.
 
Folgenden Schützen konnten das Schießen für sich entscheiden.
 
Schützenkönigin 2018 Marina Sharma
1. Ritter Philip Sharma
2. Ritterin Nadine Hufnagel


Kronprinz Conrad Knapp
 
Die neue Schützenkönigin wird am Samstag, dem 25. November 2017 im Rahmen der Königsfeier des Schützenvereins inthronisiert.
 
Die Vorstandschaft gratuliert der neuen Schützenkönigin und ihrem Gefolge recht herzlich zu der errungenen Königswürde!

Vereinskleidung anprobieren und bestellen

Im Schützenhaus liegen Musterexempare für die neue Vereinskleidung aus. Interessierte Mitglieder können sie dort anprobieren und bestellen.

Aktion: Schönau ist putzmunter am 22.04.2017

Die von der Stadt Schönau organisierte Veranstaltung "Schönau ist putzmunter" war nicht nur für die Stadt, sondern auch für unseren Verein ein Erfolg auf ganzer Linie.

Mit insgesamt 9 Vertretern des Schützenverein Schönau leisteten wir unseren Beitrag zur Verschönerung unserer Stadt und legten Hand an die historischen Sehenswürdigkeiten im Stadtkern.

 

Ich danke allen Helferinnen und Helfern für ihren Einsatz!

 

Philip Sharma, Oberschützenmeister

Eindrücke vom ersten Arbeitseinsatz 2017

Am 08.04.2017 fand unser erster Arbeitseinsatz diesen Jahres statt.

Mit insgesamt 9 Schützen und schwerem Gerät widmeten wir uns der Pflege unserer Außenanlage.

Anschließend ließen wir bei bestem Wetter und Leckerem vom Grill die Veranstaltung ausklingen.

 

Ich danke allen Helferinnen und Helfern für die geleistete Arbeit!

 

Philip Sharma, Oberschützenmeister

Christian Reitz Europameister 2017 mit der Luftpistole

Christian Reitz sichert sich am Freitag, den 10.3. in einem spannenden Finale den ersten Platz in der Disziplin Luftpistole im Endkampf gegen den Serben Damir Mikec.

Eine Wiederholung des LP Bundesliga-Finales 2017, nur diesmal mit umgekehrten Vorzeichen: Reitz zeigt Nerven und schießt als letzte Wertung nur eine 8.8 .... und diesmal reicht es! Im Bundeligafinale schoss er gegen Mikec eine 8.9 und damit wurde Reitz mit der Mannschaft von Kriftel Vizemeister.

 

Link zum Video des Finales:
http://sportdeutschland.tv/sportschiessen/europameisterschaft-10-meter-finale-luftpistole-maenner

Herzlichen Glückwunsch an unseren Ausnahmeschützen!

Die Auswertung der Ergebnisse der Finalteilnehmer von Maribor zeigt, welche unglaublichen Leistungen unter höchster Anspannung von den Schützen erbracht worden sind.

Luftdruck Europameisterschaften 10m LP und LG live im Internet

Am 10. und 11. März 2017 werden die Finalkämpfe der Europameisterschaft live bei Sportdeutschland.tv übertragen.

 

sportdeutschland.tv ist ein Internet-Sportsender, der sich mit Unterstützung von Sponsoren um Randsportarten bemüht. Hier wurden auch schon Wettkämpfe aus der Luftgewehr-Bundesliga übertragen.

 

Freitag, 10. März

ab 11:30 - Finale Luftpistole Männer (Sieger Christian Reitz)

ab 13:15 - Finale Luftgewehr Frauen

 

Samstag, 11. März

 

ab 11:30 - Finale Luftpistole Frauen

ab 13:30 - Finale Luftgewehr Männer

ab 15:15 - Finale Luftpistole Mixed Team

ab 16:45 - Finale Luftgewehr Mixed Team

 

Link zu den Übertragungen: www.sportdeutschland.tv

 

SchmeerKäs und Hering für die Narren an Karnevalsdienstag

Die Schützen laden zum traditionellen Narrentreff
am Fastnachtsdienstag, dem 28. Februar 2017 im Schützenhaus ein.

 

Beginn: 14.00 Uhr
 
Für ausreichend Schmeerkäs und Hering ist gesorgt.
Das originellste Kostüm erhält eine kleine Auszeichnung!
 
Hiermit ergeht an alle Freunde der Fastnacht eine herzliche Einladung!

 

Der Vorstand

Weihnachtsfeier der Schützenjugend

Am Freitag den 16.12.16 fand in unseren Schützenhaus der Jahresabschluss, sowie die Weihnachtsfeier der Jugendabteilung statt.

 

Jugendleiter Daniel Tosch gab einen Rückblick auf die vergangene Trainingssaison und einen Ausblick auf das nächste Jahr, in dem im Vordergrund steht seine Mannschaft wettkampffähig zu machen und an Kreismeisterschaften, sowie an der Jugendrunde teilzunehmen. Bevor das gemeinsame Abendessen eingenommen wurde, würdigte der Jugendleiter die Leistungen der Jugendlichen mit einer Siegerehrung und der Verleihung von Pokalen und Medaillen. Jugendvereinsmeister wurde Maximilian Hauck, den zweiten Platz erreichte Conrad Knapp und den dritten Platz konnte der amtierende Kronprinz Jeremias Endres erreichen. Die Vorstandschaft gratuliert allen Jugendlichen zu den gezeigten Leistungen und freut sich auf weitere Erfolge im Jahr 2017!

Königsball 2016 - der Verein feiert seinen Schützenkönig

Am 19.11.2016 fand der diesjährige Königsball der Schönauer Schützen im Gasthaus "Goldener Hirsch" in Heiligkreuzsteinach statt.

 

Bei einem 3 Gänge Menü und musikalischer Unterhaltung fand die Proklamation des neuen Schützenkönigs Karlheinz Herion in feierlichem Rahmen statt.

Karlheinz Herion wurde zum dritten Mal die Ehre zuteil, Schützenkönig der Schönauer Schützen zu werden. Wer seine schießsportlichen Leistungen kennt, kann nur sagen, daß dies wirklich angemessen ist!

 

Im Rahmen Ihrer Ansprache warf Oberschützenmeisterin Marina Sharma einen Blick auf das laufende Schützenjahr und die Zukunft - auch die des Vereins. Es konnten neue Mitglieder gewonnen werden und der Verein nimmt nach wie vor sehr erfolgreich an Wettkämpfen teil

 

Der scheidene Schützenkönig Philp Sharma warf die Frage nach der Zukunft des Vereins auf. Es müsse zu Veränderungen kommen, alle Mitglieder seinen aufgefordert, sich darüber Gedanken zu machen, wie man den Verein voranbringen und seine Zukunft dauerhaft sichern könne.

 

Anschließend wechselte die Königskette bei einer feierlichen Übergabe durch Marina Sharma und Friedbert Steigleder den Besitzer.


1. Ritter wurde der scheidende Schützenkönig Philip Sharma
2. Ritterin wurde Nicole Baumann
Kronprinz wurde Jeremias Endres

 

Als Höhepunkt des Schützenjahres konnte man hier einen wunderbaren Abend in Gesellschaft der Schützenfamilie verbringen.
Ein herzliches Dankeschön gilt auch der Familie Kohl für die gute Bewirtung und das tolle Essen.

 

 

Königsschießen 2016 - Karlheinz Herion wird Schützenkönig

Nach alter Tradition führte der Schützenverein Schönau am Freitag, dem 04. November und am Samstag, dem 05. November 2016 das diesjährige Königsschießen durch.


Alljährlich wird so im sportlichen Wettstreit um die Würde des Schützenkönigs/der Schützenkönigin gekämpft. Auch in diesem Jahr waren es wieder spannende Wettkämpfe.

 

Folgenden Schützen konnten das Schießen für sich entscheiden.

 

Schützenkönig 2017 Karlheinz Herion
1. Ritter Philip Sharma
2. Ritterin Nicole Baumann
Kronprinz Jeremias Endres

 

Der neue Schützenkönig wird am Samstag, dem 19. November 2016 im Rahmen der Königsfeier des Schützenvereins inthronisiert.
Die Vorstandschaft gratuliert dem neuen Schützenkönig und seinem Gefolge recht herzlich zu der errungenen Königswürde!

Vereinsmeisterschaften 2016

Vom 1.9. bis 31.102016 haben alle Schützinnen und Schützen die Möglichkeit, an den diesjährigen Vereinsmeisterschften teilzunehmen.
Bitte wegen der Teilnahme Sportleiter Karlheinz Herion an den Trainingstagen ansprechen

 

Der Vorstand

Ergebnisse Rüdiger Lipponer Gedächtnispokal 2016

Am 9. und 11.9 wurde das diesjährige Schießen um den "Rüdiger Lipponer Gedächtnispokal" ausgetragen.

Hierbei konnten folgende Schützen als Sieger hervorgehen:

 

1. Platz Eberhard von Koskull

2. Platz Johannes Uth

3. Platz Nicolas Hufnagel

 

Die Vorstandschaft gratuliert den Gewinnern ganz herzlich!

Neue Schießzeiten ab dem 1.9.2016

Ab dem 01.09.16 hat das Schützenhaus zu folgenden Zeiten geöffnet:

Wochentag: Uhrzeit: Disziplinen:
Dienstag 18-19 Uhr Jugendtraining Luftdruckwaffen - kein Wirtschaftsbetrieb
Freitag 19-22 Uhr alle Disziplinen
Samstag 15-18 Uhr Großkaliber - nach Vereinbarung
Sonntag 10-13 Uhr Stammtisch / alle Disziplinen

Aufgrund der geringen Inanspruchnahme der Trainingsmöglichkeiten am Dienstag sehen wir uns gezwungen, ab dem 01.09.16 nur noch das Jugendtraining anzubieten.


Es besteht natürlich weiterhin die Möglichkeit unsere Räumlichkeiten an diesem Tag für private Veranstaltungen zu mieten.


Mit Schützengruß

Der Vorstand

Besuch unseres Partnervereins aus Schönau vor dem Walde vom 23. - 24.7.2016

Liebe Mitglieder,


am 23.07 und 24.07.16 findet der Besuch unseres Partner-Schützenvereins aus Schönau vor dem Walde statt. 
 
Das Wochenende startet am 23.7. ab ca. 10 Uhr mit der Ankunft der Schützen.  Nach der Begrüßung und des gemeinsamen Mittagessens ist geplant, das Schönauer Sommerfest zu besuchen, bei dem auch unser Fähnlein Schönau einen Auftritt haben wird.
 
Am Abend treffen wir uns ab 19.30 Uhr zum Abendessen zum gemeinsamen Austausch im Schützenhaus.
 
Der Sonntag startet gegen 10 Uhr mit unserem Sonntags-Stammtisch im Schützenhaus.
Gegen 12.30 Uhr schließen wir unser Treffen mit einem gemeinsamen Mittagessen.
 
Es wäre schön wenn viele Mitglieder an der Veranstaltung teilnehmen würden.
 
Da wir allerdings auch ein wenig planen möchten, bitten wir euch, euch zur Veranstaltung (speziell zum Essen) anzumelden.
 
Dies kann in einer Liste im Schützenhaus vorgenommen werden, gerne aber auch telefoisch zu den Öffnungszeiten unter 06228 / 575 oder bei Karlheinz Herion unter 06228 / 1236
 
Mit freundlichem Schützengruß
Der Vorstand

Ergebnisse des Vereinspokalschießens 2016

Trotz der widrigen Wetterumstände haben es 13 Mannschaften zum Wettkampf um den Vereinspokal ins Schützenhaus geschafft.

 

In einem spannenden Wettkampf konnten zum Schluss die Mannschaft der "Schäänauer Buwe" als Sieger hervorgehen und sich, wie auch in 2015, den Vereinspokal sichern.
 
Auf dem zweiten Platz landete der MGV Singverein Freiheit und Dritter wurden die Basketballer des TSV Schönau.
 
Als beste Schützin konnte Anna-Lisa Weiß vom MGV Singverein Freiheit geehrt werden. Bester Schütze wurde Thomas Reinhardt vom TSV (Abt. Basketball)
 
Wir bedanken uns herzlich bei folgenden Vereinen, die mit ihrer Mannschaftsmeldung zu diesem tollen Wettkampf beigetragen haben:
Angelverein Schönau (mit 2 Mannschaften vertreten), der Guggemusik Steinachfezza e.V. (mit 2 Mannschaften vertreten), den Freien Wählern Schönau (mit einer Mannschaft vertreten), dem MGV Singverein Freiheit (mit 3 Mannschaften vertreten), dem MGV Liederkranz (mit einer Mannschaft vertreten) und den Schäänauer Buwe (mit 3 Mannschaften vertreten)
 
Wir würden uns freuen euch alle (und gerne noch ein paar Mannschaften mehr) auch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu können!!!
 
Ein herzliches Dankeschön ergeht ebenso an alle Helfer und Helferinnen, die zum Gelingen dieses Pokal-Wochenendes beigetragen haben.
 
Für die Vorstandschaft,
Marina Sharma
Oberschützenmeisterin

Ergebnisse des Wettbewerbs um den Bürgermeister Stumpf Pokal

Philip Sharma mit Bgm-Stumpf-Pokal

Am 22.4.16 und 24.4.16 wurde auf unserer Anlage im Schützenhaus der Wettbewerb um den "Bürgermeister Stumpf Gedächtnispokal" ausgetragen.

 

Unter 15 teilnehmenden Schützinnen und Schützen konnten folgende Platzierungen erzielt werden:
 
1. Platz: Philip Sharma
2. Platz: Karlheinz Herion
3. Platz: Elly Herion

 

 

 

Alle 3 Platzierten konnten sich mit einer guten 10 durchsetzen.

Die Vorstandschaft gratuliert herzlich zu diesen Erfolgen.
 
Marina Sharma
Oberschützenmeisterin

Vereinspokalschießen - Helfer und Spenden gesucht

Liebe Schützenschwestern und -brüder,

 

für den am 14.05.16 und 15.05.16 stattfindenden Vereinspokal werden noch einige Helfer/innen zur Durchführung der Veranstaltung gesucht. Hierbei sind wir auf eure Unterstützung angewiesen!

Die Einteilungen können in den Bereichen Küche, Getränkeausgabe, Reinigung und Bardienst erfolgen.

 

Da wir, wie jedes Jahr üblich, den Vereinspokal mit einem Grillfest abschließen möchten, würden wir uns freuen, wenn einige der Mitglieder sich dazu bereit erklären, uns mit einer Salatspende für die Veranstaltung zu unterstützen!

 

Bitte meldet euch zu den Öffnungszeiten im Schützenhaus um Details mitzuteilen!

 

Vorab bereits herzlichen Dank für eure Bereitschaft!

 

Im Namen der Vorstandschaft

 

Marina Sharma
Oberschützenmeisterin

Vereinspokalschießen 2016 - 14. und 15. Mai 2016

Auch dieses Jahr laden die Schönauer Schützen alle ortsansässigen Vereine wieder ganz herzlich zum Vereinspokalschießen ein!

 

Wir haben uns entschlossen, den Vereinen Trainingszeiten am 

Samstag, 14.05.2015 von 10:00 – 18:00 Uhr

zur Verfügung zu stellen. Wir würden uns über viele Teilnehmer schon bei den Traningsterminen freuen.

 

Der eigentliche Wettbewerb wird dann am 

 

Sonntag, dem 15.05.2015 von 10.00 - 18.00 Uhr

 

auf dem Schießstand unseres Schützenhauses ausgeschossen.

 

Nach Abschluss werden wir die Siegerehrung durchführen. Danach werden wir gemeinsam mit unseren Freunden aus den anderen Vereinen den Tag mit einem kleinen Grillfest zu den schützenhausüblich günstigen Speisen und Getränken ausklingen lassen.

 

Die örtlichen Vereine erhalten automatischen eine Einladung mit Anmeldeformular und den Teilnahmebedingungen per E-Mail/Post. 

 

Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen und wünschen vorab schon mal 
 

„Gut Schuss!“


Mit freundlichem Schützengruß

Die Vorstandschaft

Einladung, Infos und Anmeldeformular zum Vereinspokalschießen 2016
Einladung Vereinspokalschiessen 2016.pdf
PDF-Dokument [416.8 KB]

Kleines Video über die Deutsche Schützenjugend

 "Bilder sagen mehr als tausend Worte". Der neue Imagefilm der Deutschen SchützenJugend zeigt die Vielfalt und Facetten der Nachwuchsorganisation des Deutschen Schützenbundes und wofür sie einsteht. 

Hierzu zählen zum Beispiel Inklusion, Toleranz, ehrenamtliches und soziales Engagement und die Vermittlung von Fairness.

Einladung zum Schießen um den Bürgermeister-Stumpf-Gedächtnispokal

Das diesjährige Wettschießen um den Bürgermeister-Stumpf-Gedächtnispokal findet statt am Freitag den 22.04.16 von 19 Uhr bis 22 Uhr und am Sonntag den 24.04.16 von 10 Uhr bis 13 Uhr auf unserer Anlage im Schützenhaus

 

Wir laden alle Mitglieder hierzu herzlich ein und bitten um rege Teilnahme!

 

Im Namen der Vorstandschaft


Marina Sharma
Oberschützenmeisterin

Ergebnisse Osterschießen 2016

Auch in diesem Jahr fand bei den Schönauer Schützen wieder das traditionelle Osterschießen statt.
Nach einem spannenden Wettkampf mit 40 Schützinnen und Schützen kamen folgende Personen auf das Siegertreppchen:

v.l.: Karllheinz Herion, Leon Marggraff, Philip Sharma und Frank Rein

Den 1. Platz der Jugend konnte sich Leon Marggraff mit einem sehr guten 10er sichern.
 
Bei den Erwachsenen verteilten sich die ersten 3 Plätze und somit natürlich auch die süßen Präsente wie folgt:
 
1. Platz Karlheinz Herion
2. Platz Philip Sharma
3. Platz Frank Rein

 
Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und an alle einen herzlichen Dank für die Teilnahme!
 
Im Namen der Vorstandschaft


Marina Sharma
Oberschützenmeisterin

Ergebnisse Valentin-Steigleder-Pokal 2016

Gewinner des Valentin-Steigleder-Pokals 2016: Philip Sharma

Der Valentin-Steigleder-Pokal 2016 wurde am 20. März ausgeschossen.  Die Ergebnisse sind:

 

  1. Platz: Philip Sharma
  2. Platz: Daniel Tosch
  3. Platz: Dominik Hotz

 

Allen Schützen herzliche Glückwünsche zu den gezeigten Leistungen!

Zappelig und unkonzentriert? Sportschießen!

Fernsehbericht über Sportschießen für Kinder. Verbesserte Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähig durch Sportschießen?
Ja, es gibt Verbesserungen - und die Kinder haben Freude am Training! Mehr ....

Schmerkäs und Hering für die Narren

Die Schützen laden zum traditionellen Narrentreff am Fast-nachtdienstag, dem 9. Februar 2016 im Schützenhaus ein. Beginn: 14.00 Uhr. Für ausreichend Schmeerkäs und Hering ist gesorgt.

 

Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins sind hierzu herzlich willkommen!

Silvesterfeuerwerk 2015 / 16 ausgefallen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

 

wie viele feststellen konnten, war es dieses Jahr aufgrund der Wetterverhältnisse leider nicht möglich, das Silvesterfeuerwerk komplett abzuschießen. 
Ein Versuch zeigte, dass der Nebel es unmöglich machte, eine klare und gute Sicht auf das Feuerwerk zu bekommen. Es wäre eine Verschwendung und eine Enttäuschung für viele Mitbürger gewesen, wenn wir uns dazu entschlossen hätten, das Feuerwerk komplett abzuschießen, also einfach zu verpulvern.

 

Wir hoffen, Sie verstehen unsere Entscheidung.

 

Es steht natürlich denjenigen Spendern frei, deren Spende ausschließlich für das Silvesterfeuerwerk gedacht war, diesen Betrag zurückzuverlangen. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir in diesem Fall den Betrag zurückerstatten können.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis 

 

Der Vorstand

Entwicklung der Jugendabteilung 2015

v. l.: René, Florian und Leon

Die Jugendabteilung blickt auf ein interessantes Jahr 2015 zurück, in der sich die Mannschaft sehr gut weiterentwickelt hat.

 

Zum Jahresende ergibt sich folgende Wertung:

 

Platz 1: Florian Fischer

Platz2.  Leon Bernauer

Platz 3: René Rudolf


Im Jahr 2016 wollen wir die guten Leistungen in Wettkämpfen noch weiter steigern!

 

Weitere am Schießsport interessierte Mädchen und Jungen ab 12 Jahren können mit Einwilligung Ihrer Eltern gerne noch mitmachen!
Hier findet ihr weitere Informationen. Jeden Dienstag von 19:00 bis 20:00Uhr ist Jugendtraining bei den Schönauer Schützen.

 

Wir wünschen allen ein gutes und gesundes Jahr 2016!

Die Jugendabteilung.

Königsball 2015

Nach alter Tradition führte der Schützenverein Schönau 1575 e. V. am 5. Dezember 2015 seine Königsfeier mit Schützenball im Gasthof „Goldenen Hirsch“ in Heiligkreuzsteinach durch. Dieses Fest stellt neben dem Königsschießen, als sportlichem Höhepunkt, den gesellschaftlichen Glanzpunkt im Schützenjahr dar.

Zu Beginn der Feier bedankte sich Ehrenoberschützenmeister Friedbert Steigleder bei der Familie Kohl vom „Goldnen Hirsch“ für die festliche Aufnahme des Vereins und begrüßte die anwesende Schützenfamilie sowie Freunde und Gäste des Vereins.
Als besonderen Gast begrüßte er unseren Schützenkönig 2016 Philip Sharma mit Gemahlin sowie dessen Gefolge. 

Nachdem der scheidende Schützkönig und Ehrenoberschützenmeister Friedbert Steigleder nach seiner Ansprache dem Verein seine Königsscheibe übergeben hatte, wurde mit großer Freude der neue Schützenkönig Philip Sharma mit seinem Gefolge, dem 1. Ritter Karlheinz Herion und der 2. Ritterin Nicole Baumann sowie dem Kronprinz Konrad Knapp durch Ehrenoberschützenmeister Friedbert Steigleder inthronisiert.

Nach einem ausgiebigen Menü wurde zu flotter Musik kräftig das Tanzbein geschwungen.

Königsschießen 2015

Nach alter Tradition führte der Schützenverein Schönau am Freitag, dem 20. November und am Samstag, dem 21. November 2015 das diesjährige Königsschießen durch.

Alljährlich wird so im sportlichen Wettstreit um die Würde des Schützenkönigs/der Schützenkönigin gekämpft. Auch in diesem Jahr waren es wieder spannende Wettkämpfe.

 

Folgenden Schützen konnten das Schießen für sich entscheiden:

 

Schützenkönig 2016        Philipp Sharma


1. Ritter             Karlheinz Herion
2. Ritter             Nicole Baumann
Kronprinz          Konrad Knapp

Der neue Schützenkönig wird am Samstag, dem 5. Dezember 2015 im Rahmen der Königsfeier des Schützenvereins inthronisiert.

 

Die Vorstandschaft gratuliert dem neuen Schützenkönig und seinem Gefolge recht herzlich zur errungenen Königswürde.

Vereinsmeisterschaft 2015

Die Vereinsmeisterschaft 2015 findet in diesem Jahr vom 1.11. bis zum 31.12.2015 zu den üblichen Schießzeiten im Schützenhaus statt. 
Die Vorstandschaft wünscht allen Teilnehmer "Gut Schuss"!

Nicht geleistete Arbeitsstunden 2015

Arbeitseinsatz: Der Vorstand teilt mit, dass Arbeitsstunden für 2015 noch bis zum 31.12. geleistet werden können. Wer samstags keine Zeit hat, kann sich mit Karlheinz Herion in Verbindung setzen und nach Absprache auch unter der Woche etwas für den Verein tun. Telefon: 06228 1236.

Schönauer Schützen zu Besuch in der Partnergemeinde Schönau vor dem Walde 

Vereinsvorsitzender Danny Triebel übergibt ein Ehrengeschenk an Friedbert Steigleder, als Vertreter des Partnervereins Schützenverein Schönau/Odenwald 1575 e.V.

Gleich 2 Jubiläen konnten die Mitglieder des Schützenvereins Schönau vor dem Walde bei Gotha in Thüringen vor kurzem in ihrer Festveranstaltung am 28.August dieses Jahres begehen.

Zum einen gedachten sie ihrer Gründungsversammlung vor 25 Jahren, andererseits konnten sie auf eine gleichlange Partnerschaft mit dem Schützenverein Schönau/Odenwald 1575 e. V. , aus der sich eine innige Freundschaft entwickelte, zurückblicken.

 

Nicht als Gäste, sondern gleichermaßen als Jubilare einer Freundschaft, welche bereits ein Vierteljahrhundert andauert, konnte die Delegation der Odenwälder Schützen empfangen werden. Darunter auch deren Ehrenoberschützenmeister Friedbert Steigleder, der schon zu Beginn der Gründung Harry Trautmann und Friedbert Anschütz mit Rat und Tat zur Seite stand. In seiner Ansprache ging Friedbert Steigleder auf die Vereinsgründung und die seit damals entstandene Freundschaft ein.

Um die so entstandene Zusammengehörigkeit zu ehren,wurden von ihm unter anderem der Bürgermeister der Gemeinde Leinatal, dem der Ortsteil Schönau v.d.Walde zugehörig ist, Schützenbruder Uwe Oswald sowie der erste und langjährige ehemalige Vereinsvorsitzende Harry Trautmann und das Vereinsmitglied Friedbert Anschütz mit der goldenen Ehrennadel des Partnervereins ausgezeichnet. Danach übermittelte Friedbert Steigleder die Grüße von Bürgermeister Marcus Zeitler, Gemeinderat und Verwaltung und überreichte die mitgebrachten Gastgeschenke der Stadt Schönau und des Schützenverein 1575 e.V. Schönau.

 

In seiner Festrede hob der Vereinsvorsitzende Danny Triebel die beispielgebende Unterstützung der Freunde des Partnervereins aus dem Odenwald bei der Vereinsgründung und bei der Errichtung der Schießsportanlagen hervor. 
Mit einer Bildpräsentation wurden die Aufbauphasen sowie markante Szenen aus dem Vereinsleben den zahlreichen Anwesenden der Festveranstaltung veranschaulicht.


In ihren Grußworten würdigten die anwesenden Vertreter des öffentlichen Lebens, der Abgeordnete des Deutschen Bundestages Tankred Schipanski, der Landtagsabgeordnete Dr. Werner Pidde, der  Landrat des Landkreises Gotha Konrad Gießmann, der Bürgermeister der Gemeinde Leinatal, Uwe Oßwald und der Ortsteilbürgermeister Bernd Krautwurm, neben weiteren Persönlichkeiten das Wirken und Schaffen des Vereins im Landkreis Gotha.

Ergebnisse Rüdiger-Lipponer Gedächtnispokal am 25.9.15

Karlheinz Herion mit den Rüdiger-Lipponer-Gedächtnispokal

Am Freitag, dem 25.09.2015 fand im Schützenhaus das Wettschießen mit der Sportpistole um den Rüdiger-Lipponer-Gedächtnispokal statt.

16 Schützen haben teilgenommen und jeweils eine Schuss aus einer vereinseigenen - für den Schützen fremden - Sportpistole abgegeben.

 

Gewonnen haben:

 

1. Platz: Karlheinz Herion - 10 Ringe

2. Platz: Sadat Camiljii - 9 Ringe

3. Platz: Dominik Hotz - 8 Ringe

 

Der Vorstand gratuliert allen Gewinnern ganz herzlich!

Schönauer Schützen beim Ranglistenturier Pistole und Revolver am 26.9.15 in Pleutersbach erfolgreich

Am Samstag, den 26.9.2015 fand auf dem Gelände des Sportschützenvereins Pleutersbach ein Ranglistenturnier für Großkaliberpistole und -revolver statt. 

 

Günter Theobald belegte mit der 9mm Pistole mit 370 Ringen den ersten Platz.

Karheinz Herion belegt in dieser Disziplin mit 343 Ringen Platz 3. Sadat Camiljii landete im Mittelfeld.

 

Mit der Pistole im Kaliber .45 ACP errang wiederum Günter Theobad den zweiten Platz mit 358 Ringen. 

 

Im Schießen mit dem Revolver belegte Karlheiz Herion nach starkem Beginn leider nur den undankbaren vierten Platz mit 341 Ringen. Sadat Camiljii landete in dieser Disziplin auf Platz neun von über dreissig Schützen.

 

Allen Schützen einen herzlichen Glückwunsch!

 

Alle Ergebnisse gibt's auf der Internetseite des Sportkreises 4.

Video vom KKS Königsbach über Sportschießen

Wohl wahr: "Leidenschaft in körperliche Fähigkeiten umwandeln". Aber als ob das so einfach wäre! Der KKS Königsbach ist ein erfolgreicher Schützenverein im Badischen Sportschützenverband mit einer besonders guten Jugendarbeit. Hier gehts zur Facebookseite des Vereins mit einem kleinen Video - sehr sehenswert!
 

 

Ergebnisse Vereinspokalschießen 2015 und ein paar Bilder

Neun Mannschaften haben teilgenommen:

 

- Schäänauer Buwe 1-3
- Steinachfezza Guggemusik 1+2
- MGV Liederkranz
- MGV Singverein Freiheit
- Freie Wähler Schönau
- Angelverein Schönau

 

Die ersten 3 Plätze konnten folgendermaßen vergeben werden:

 

Platz 1: Schäänauer Buwe Mannschaft 3
Platz 2: MGV Singverein Freiheit
Platz 3: MGV Liederkranz

 

Beste Schützin: Constanze Heine – Freie Wähler Schönau
Bester Schütze: Nicolas Oelschläger – MGV Liederkranz 

 

Allen Schützinnen und Schützen herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen!

Arbeitseinsätze 2015

An folgenden Samstagen jeweils ab 9 Uhr können die Mitglieder ihren Arbeitseinsatz für 2015 ableisten:

 

06.06.2015
11.07.2015
08.08.2015
12.09.2015
10.10.2015

07.11.2015

12.12.2015

 

Wer an den Wochenenden keine Zeit hat, kann sich mit Karlheiz Herion in Verbindung setzen und nach Absprache auch unter der Woche etwas für den Verein tun. Telefon: 06228 1236.

Vereinspokalschießen 2015 - 23. und 24. Mai 2015

Auch dieses Jahr lädt die Schönauer Schützen alle ortsansässigen Vereine wieder ganz herzlich zum Vereinspokalschießen ein.

 

Wir haben uns entschlossen, den Vereinen Trainingszeiten am 

Samstag, 23.05.2015 von 10:00 – 18:00 Uhr

zur Verfügung zu stellen. Wir würden uns über viele Teilnehmer schon bei den Traningsterminen freuen.

 

Der eigentliche Wettbewerb wird dann am 

 

Sonntag, dem 24.05.2015 von 10.00 - 18.00 Uhr

 

auf dem Schießstand unseres Schützenhauses ausgeschossen.

 

Nach Abschluss werden wir die Siegerehrung durchführen. Danach werden wir gemeinsam mit unseren Freunden aus den anderen Vereinen den Tag mit einem kleinen Grillfest zu den schützenhausüblich günstigen Speisen und Getränken ausklingen lassen.

 

Die örtlichen Vereine erhalten automatischen eine Einladung mit Anmeldeformular und den Teilnahmebedingungen per E-Mail/Post. 

 

Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen und wünschen vorab schon mal 
 

„Gut Schuss!“


Mit freundlichem Schützengruß

Die Vorstandschaft

Einladung, Infos und Anmeldeformular zum Vereinspokalschießen 2015
Einladung Vereinspokalschiessen 2015.pdf
PDF-Dokument [844.8 KB]

Bürgermeister Stumpf-Gedächtnispokal 2015 - Sonntag 25. April 2015

Liebe Schützenschwestern und -brüder,

 

traditionsgemäß findet am Sonntag, den 25. April zwischen 10 und 12 Uhr im Schützenhaus das Schießen um den Bürgermeister-Stumpf-Gedächtnispokal statt. 


Über rege Teilnahme würden wir uns freuen.

Die Vorstandschaft 

Osterschießen 2015 - Ostermontag 6. April 2015

Osterschießen 2015

Am Ostermontag, 6.4.2015 von 10 bis 16 Uhr fand das diesjährige Osterschießen der Schönauer Schützen im Schützenhaus statt. 

 

 

Gegen 16 Uhr wurden die besten Schützen prämiert:

 

Jugend:
Bester Schütze war Conrad Knapp

Erwachsene: 

Platz 1: Daniel Tosch

Platz 2: Rudolf Lenk

Platz 3: Nicolas Hufnagel

 

Der Vorstand gratuliert allen Gewinnern ganz herzlich!

8. November 2014 - Kreisschützenball in der Schönauer Stadthalle

Ehrungen bein Kreisschützenball 2014 - Foto: Fink/RNZ

Am 8. November fand der diesjährige Kreisschützenball in der Stadthalle Schönau statt.


Trotz - oder gerade wegen - des schwieriger gewordenen Umfelds für die Schützen wurde ausgiebig gefeiert, mit allem was die Traditionen unseres Vereins und unseres Sports aufbieten können: Fahnenträger mit den Fahnen des Fähnlein Schönau, Fahnenträger mit den Fahnen der 16 Mitgliedervereine des Kreises, Spalier der Schönauer Schützen in der Tracht des Fähnleis Schönau von Kurfürst Ludwig VI von 1575.

 

Marina Haarmann - Oberschützenmeisterin und erste Vorsitzende der Schönauer Schützen - betonte, worauf es den Schönauern im Vereinsleben ankommt: Freude am Schießsport zu wecken und durch Training zu fördern, Zusammenhalt und Geselligkeit unter den Schützinnen und Schützen und der Pflege der Tradition des "Fähnleins Schönau" im Zusammenwirken mit der Stadt Schönau.

 

Kreisschützenmeister Reinhard Zahn aus Lobbach danke den Schützenverein Schönau für die erneute Ausrichtung der Feier.  

 

Unser Schönauer Bürgermeister Marcus Zeitler betonte, dass praktisch alle in den Schützenvereinen organisierten Schützen so verantwortungsvoll mit Ihrem Sportgerät umgehen, wie es sich gehört und man es auch erwarten dürfe. 

Dem Herrn Bürgermeister ist für diese Aussage zu danken! Leider hört man immer nur von der verschwindend geringen Zahl von Verstößen im Vergleich zur Gesamtzahl an Sportwaffen und verantwortungsvoll handelnden Sportschützen. 

 

Erhard Kaiser als Vertreter des badischen Sportschützenverbandes betonte in seinem Grußwort die Wichtigkeit des Landesleistungszentrums in Ludwigsburg, wo badische Schützen beste Unterstützung für Ihren Sport erhalten.

 

Kreisschützenmeister Zahn ging in seiner Rede auf die "Niederungen" der Vereinslebens ein: schwindende Mitgliederzahlen und die Schwierigkeiten, Menschen für ein Ehrenamt in der Vereinsarbeit zu finden.
Sein Wunsch sei es, dass der zur Zeit herrschenden Abwärtstrend bei den Mitgliederzahlen gestoppt werden und mehr jugendlicher Nachwuchs für den Schießsport gewonnen werden müsse.

 

Viele gesellschaftliche Einflüsse machen es den Schützen zur Zeit nicht leicht, aber das alles hindert sie nicht am Feiern und an der Gemeinschaft mit Ihren Schützenfreunden. Die MVG Eintracht Altneudorf bracht mit ihren Young Stars unter der Leitung von Eva Krämer beste Stimmung in die Halle. Vielen Dank!

Wie es sich beim alljährlichen Kreisschützenball gehört, nahmen die Ehrungen verdienter Schützen des Kreises einen großen Teil des offiziellen Programmes ein. 

 

Anschließend ging es rund: der Abschluss des Schützenjahres 2014 wurde im Kreise vieler Schützenfreunde ausgiebig gefeiert.

Letzte Aktualisierung: 08.04.2018

Schönauer Schützen
- Schützenhaus -
Schützenhausstraße 102

69250 Schönau bei Heidelberg

Hier geht' s zu unseren Schützenfreunden in
Schönau vor dem Walde
in Thüringen

Besucher:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schönauer Schützen - Schützenverein Schönau 1575 e.V.